Neumünster (TV): Viele der diesjährigen Zentralen Eintragungstermine für Stuten sind bereits erfolgreich durchgeführt. Auffällig die hohe Qualität in diesem Jahr, zahlreiche Stuten wurden zu Prämienanwärterinnen auserkoren. Nächster Schritt auf dem Weg zur Verbandsprämie ist nun die Teilnahme an der Stutenleistungsprüfung. Doch auch für Stuten, die nicht im Prämienlot gestanden haben, bietet die Stutenleistungsprüfung eine Möglichkeit der Wertsteigerung abgesehen vom züchterischen Erkenntniszugewinn. Unter www.trakehner-verband.de/pferde/stuten/stutenleistungspruefung/ sind mehr Informationen und auch die Termine für diese Prüfungen zu finden.  Viele Trakehner Stuten geben sich tradionell auf der Stationsprüfung im niedersächsischen Schlieckau auf der Anlage von Familie Bescht ein Stelldichein, für den Termin 23.6.-19.7.2018 sind noch Plätze zu vergeben (www.bescht-schlieckau.de).