Trakehner Freispringcup

Der Trakehner Freispringcup hat sich als fester und beliebter Veranstaltungspunkt auf dem Hengstmarkt etabliert. Im Rahmen des Trakehner Hengstmarktes (7. bis 10. November 2019) veranstaltet die Trakehner-Turniersport-Gemeinschaft (TTG) daher auch in diesem Jahr einen Freispringwettbewerb für 3- und 4jährige Stuten, Wallache und nicht gekörte Hengste. Der Freispringcup in Neumünster ist auch in diesem Jahr wieder mit einem Preisgeld von über 2500 Euro dotiert. An alle Besitzer der in Neumünster teilnehmenden Pferde werden Ehren- und Geldpreise ausgeschüttet.

Weitere Informationen

Für die Teilnahme am Freispringcup auf dem Hengstmarkt ist eine vorherige Qualifikation erforderlich. Auch im Jahr 2019 bestehen verschiedene Qualifikationsmöglichkeiten zum Freispringcup in den Holstenhallen. Springveranlagte Kandidaten können wieder auf den zentralen Stuteneintragungen und anlässlich der Hengstvorauswahlreise vorgestellt werden. (Hierfür bitte das anhängende Anmeldeformular ausfüllen). Weitere Qualifikationsmöglichkeiten bestehen bei den Freispringwettbewerben in Gordemitz (6.4) und Hörstein (19.4.) sowie bei der Landesschau des Zuchtbezirks Rheinland (25.8.). Die Nennung ist kostenlos.

Hier finden Sie das Anmeldeformular 2019.

Siegerin Freispringcup 2018 Karawane von Bonaparte N AA x Herzglanz *2015 / Foto: Jutta Bauernschmitt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Der Freispringcup wird unterstützt von: