INI Dressur – Trainings- und Sichtungstage für Trakehner Dressurtalente 2018

Unter Federführung der Trakehner – Turniersport – Gemeinschaft (TTG) findet auch in diesem Jahr eine Trainings- und Sichtungsinitiative für junge Trakehner Dressurpferde statt. Die Veranstaltungen werden wesentlich durch einen von der TTG betreuten Sponsoren- und Spenderkreis ermöglicht, hierdurch konnten auch in diesem Jahr international renommierte Trainer und Reiter gewonnen werden. Mit den Sichtungsinitiativen für junge Trakehner Reitpferde soll auch zukünftig der Grundstein für sportliche Erfolge gelegt werden um die Attraktivität der Trakehner Pferdes weiter zu steigern.

Angeboten werden wieder 4 Sichtungstage mit angesehenen Trainern und Ausbildern an verschiedenen Standorten. Die kostenlosen Trainingseinheiten für 3- bis 7jährige Trakehner Reitpferde dienen zum einen als Ausbildungsunterstützung und Scoutingmaßnahme für talentierte und rittige Bewegungstalente, zum anderen können Trakehner Züchter Ihre verkäuflichen Pferde vorstellen und eine Empfehlung zu Vermarktungsoptionen oder den weiteren Ausbildungsweg erhalten. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass die Sichtungstage bereits als Auswahltermine für die Reitpferdeauktion im Rahmen des Trakehner Hengstmarktes fungieren. Wie in den vergangenen Jahren wird an allen Standorten wieder ein Fotograf und Videofilmer zugegen sein.

Hochkarätig besetzt ist auch in diesem Jahr wieder die Trainingsleitung auf den einzelnen Trainingstagen. So werden TOP-Ausbilder und Dressurexperten wie Beatrice Buchwald, Dorothee Schneider, Carl Cuypers und Wieger de Boer in diesem Jahr die Trakehner Sichtungsinitiative unterstützen.

Sichtungstag West (15. Mai 2018): Beatrice Buchwald, die u.a. in den vergangenen Jahren 3 Bundeschampionatstitel, einen Weltmeistertitel bei den jungen Dressurpferden, Siege im Nürnberger Burgpokal und Louisdor-Preis und zahlreiche internationale Grand-Prix-Erfolge vorwiesen kann wird auf der heimischen Anlage in Dinslaken den Trakehner Dressurnachwuchs coachen.

Zeiteinteilung Beatrice Buchwald

Sichtungstag Süd (23. Mai 2018): Dorothee Schneider die selbst aus einer hocherfolgreichen Trakehner Züchterfamilie stammt und vielfache Erfolge auf Trakehner Dressurpferden erringen konnte wird den Sichtungstag im Baden-Württembergischen leiten. Die international erfolgreiche Reiterin konnte u.a. bei den Olympische Spielen in Rio de Janiero die Goldmedaille- sowie vier Jahre zuvor in London die Silbermedaille erringen. Mit dem dänischen Warmbluthengst Sezuan gewann Sie in drei aufeinanderfolgenden Jahren die WM der jungen Dressurpferde.

Zeiteinteilung Dorothee Schneider

Sichtungstag Nord (3. Juni 2018): Ebenfalls eine jahrelange erfolgreiche Bindung zum Trakehner Pferd hat der renommierte Trainer und Nationenpreisreiter Wieger de Boer. Der gebürtige Niederländer wird im niedersächsischen Buchholz gemeinsam mit den Verbandsverantwortlichen junge Trakehner Dressurpferde sichten und trainieren.

Zeiteinteilung Wieger de Boer

Sichtungstag Ost (30. Juni 2018): Den Sichtungstag auf dem brandenburgischem Gestüt Staffelde wird der Grand Prix erfolgreiche Pferdewirtschaftsmeister Carl Cypers leiten. Der eng mit dem Trakehner Pferd verbundene Reiter und Trainer war u.a. für die renommierten Reitställe der Familien Max-Theurer und Bechtolsheimer tätig.

Zeiteinteilung Carl Cuypers

Teilnahmevoraussetzungen:

Die teilnehmenden Trakehner Pferde müssen den Geburtsjahrgängen 2011 bis 2015 angehören. Die Pferde sollten reiterlich soweit gefördert sein, dass sie in allen drei Grundgangarten auf beiden Händen in sicherer Anlehnung vorgestellt werden können.

Anmeldung:

Die Anmeldung bitte mit dem hierfür vorgesehenen Formular Anmeldeformular durchführen. Den ausgefüllten Vordruck uns bitte via E-Mail schoof@trakehner-verband.de, Fax: 04321/902712 oder per Post an Trakehner – Turniersport – Gemeinschaft, Rendsburger Straße 178a, 24537 Neumünster oder an oder Tina Siebenhaar – Email: siebenhaar@trakehner-verband.de zuschicken.

Die Teilnehmerzahl für die einzelnen Sichtungstage ist begrenzt, daher werden die Trainingsplätze nach dem Eingangsdatum der Anmeldungen vergeben.
https://www.trakehner-verband.de/
Die Zeiteinteilung erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer rechtzeitig im Vorfeld der Veranstaltung. Weitere Informationen sowie die Ausschreibung und das Anmeldeformular finden Sie hier:

Ausschreibung
Anmeldung

Bei Fragen stehen Ihnen Herr Neel-Heinrich Schoof (Tel: 04321/902712 oder Email: schoof@trakehner-verband.de) oder Tina Siebenhaar (Tel: 04321-902713 bzw. Email: siebenhaar@trakehner-verband.de) vom Trakehner Verband gerne zur Verfügung.

Verkaufspferde

Es stehen folgende Pferde zum Verkauf:


Fotoimpressionen

Bitte klicken Sie für weitere Impressionen auf die Fotos.