„Dalera BB ist „Star von Morgen“! Wir konnten heute die Finalprüfung bei unserem ersten Kurz-Grand Prix gewinnen. Diese Stute ist wirklich ein Traum!“ schreibt Jessica von Bredow-Werndl begeistert auf ihrer Facebookseite. Mit der erst zehnjährigen Trakehnerstute DALERA BB (v. Easy Game – Handryk, Z.: Silke Druckenmüller, B.: Beatrice: Bürchler-Keller), gewann sie am vergangenen Wochenende auf der Olympiaanlage in München Riem – dem zweiten Turnier nach der Babypause der Reiterin – erneut zwei hochkarätige Prüfungen. In der Intermediaire II „tanzte“ Dalera BB mit 75.5 % zum Sieg, um am nächsten Tag ihren ersten Kurz Grand Prix und damit das Finale der Serie „Stars von Morgen“ zu gewinnen.

Goldmond TSF ist nicht aufzuhalten
Sie tun es wieder und wieder: GOLDMOND TSF und seine ständige Reiterin Birgit Hild setzen ihre Erfolgsgeschichte weiter fort. Der Imperio – Latimer Sohn aus der Zucht und dem Besitz von Ingo Wittlich siegte in beiden S-Dressuren, die er nach dem grandiosen Weltmeisterschaftserfolg in Angriff nahm. Sowohl auf dem Turnier in Neu-Anspach auf der Wintermühle am 16. September 2017 als auch in Eichenzell am 24. September 2017 entschied der siebenjährige Goldmond TSF die S-Dressuren für sich.

(Ulrike Sahm-Lütteken)