Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

In Neuwied gab es diverse schöne Trakehner Platzierungen zu feiern:

Im Prix St. Georges Platz acht für Jovanca Kessler und ihren LEEONARDI v. Gribaldi-Habicht (Z.: Dr. Sabine Prager-Kaiser, B.: Martin Kessler) und in der S**, Inter I-Kür, Platz vier für Annika Bäumer und ihren KAMANI HILL v. Cadeau-Lehndorff’S (Z.: Daniela Gierhardt, B.; Annika Bäumer). In der letzten Prüfung des Wochenendes, einem Kurz Grand Prix, waren Antje Hell und ihr EDBERG TSF v. Connery-Kaiser Wilhelm (Z.: Erik Joergensen, DK, B.: Antje Hell) abermals in Topform und eroberten einen tollen dritten Platz: