Perspektiv-Lehrgang Vielseitigkeit 2024

Die Sichtungslehrgänge Vielseitigkeit der Trakehner-Turniersport-Gemeinschaft (TTG) starten wieder ins neue Jahr!

Zur Anmeldung

oder direkt über das
Gläserne Stutbuch

Sorry, this entry is only available in German.

Auch in diesem Frühjahr veranstaltet die Trakehner-Turniersport-Gemeinschaft (TTG) die beliebten Sichtungstage Vielseitigkeit. Das bewährte Konzept, welches die sportliche Präsenz der Trakehner Pferde in der Vielseitigkeit fördern soll, wird auch in diesem Jahr mit renommierten Trainern fortgesetzt. 

Pferdebesitzer und Reiter erhalten über diese Trainingsangebote die Möglichkeit ihre 4- bis 7-jährigen Nachwuchstalente im Rahmen von kostenlosen Trainingstagen zu präsentieren.

Neben der sportlichen Förderung sollen die Sichtungstage auch der Vermarktungsunterstützung dienen. Von den verkäuflichen Youngstern werden vor Ort Foto- und Videoaufnahmen erstellt, die für Vermarktungszwecke oder als Erinnerungsstücke genutzt werden können.

 

Folgende Sichtungslehrgänge werden 2024 stattfinden:

02.03. – Hengststation Hoffrogge (Bestener Str. 70, 46282 Dorsten) mit Jérôme Robiné

03.03. – Reitzentrum Nussdorf (Enzstraße 1, 71735 Nussdorf) mit Felix Etzel, wiederholt in Zusammenarbeit mit dem Pferdezuchtverband Baden-Württemberg

09.03. – Reiterpark Max Habel (Bujendorfer Weg, 23701 Süseler Baum) mit Elmar Lesch

10.03. – RFV Holzerode (Mühlenstraße 17, 37136 Ebergötzen) mit Sophie Leube

16.03. – Pferdewelt Mailham (Mailham 2, 94094 Rotthalmünster) mit Andreas Ostholt

17.03. – Reitstall Neunteufel, Österreich (Riedlgasse 2, 3004 Ried am Riederberg) mit Andreas Ostholt

 

Voraussetzung: Das Pferd sollte in sicherer Anlehnung in allen drei Grundgangarten zu reiten sein und kleinere Sprünge absolvieren können.

Die Lehrgänge sind für Mitglieder des Trakehner Verbandes wie gewohnt kostenlos. Dies gilt auch weiterhin für eine Erstteilnahme eines Pferdes an der Initiative. Für Trakehner Pferde, die in den Vorjahren bereits an einer der Vielseitigkeitssichtungen teilgenommen haben und bei denen nicht mindestens der Besitzer oder der Reiter Verbandsmitglied sind, wird vor Ort eine Teilnahmegebühr von 40 Euro erhoben.

Foto- und Videomaterial ist zu einem Preis von je 50,-€ erhältlich. Zu einem Paketpreis von 130,-€ ist auch ein Inserat bei e-horses, sowie in der Trakehner Verkaufsbörse möglich, der reguläre Preis liegt bei 50,-€.

Anmeldungen sind über das Gläserne Stutbuch oder auf dem hier oben zu findendem Anmeldeformular möglich. Senden Sie dieses an Frau Lynn Sander unter der Mailadresse: sander@trakehner-verband.de, oder per Post an Trakehner Verband, Rendsburger St. 178a, 24537 Neumünster.

Hier finden Sie die Ausschreibung

Für Fragen steht Ihnen gerne Lynn Sander (sander@trakehner-verband.de) zur Verfügung.

 

Die Durchführung der TTG-Sichtungstage wird durch den Einsatz von engagierten Sponsoren maßgeblich ermöglicht. Hierfür möchten sich die Trakehner-Turniersport- Gemeinschaft und der Trakehner Verband herzlich bedanken.

 

Impressionen aus 2023: