Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Herzlichen Glückwunsch- Linda Weiß und SAMBATÄNZER v. Münchhausen-Zinaad xx (Z.: Beate Hecker, B.: Linda Weiß: Das Paar platzierte sich auf den Rheinischen Meisterschaften zweimal in der Grand Prix DS*** Klasse.

In Springe sicherte sicherte sich Julia Hanke mit SIR ALFONSO v. Insterburg.Angard (Z.: Dr. August Leitl, B.: Bettina Meineke) mit zwei siebenten Plätzen je eine weitere S- und eine M**-Platzierung.

In Schönwalde-Glien standen zwei junge Trakehner in der Dressurpferde M ganz vorn: Hier siegte der siebenjährige KALIMERO v. Hibiskus- Münchhausen (Z.u.B.: Ines Eisold) unter Natalie Soujon. Zweiter wurde sechsjährige Vererber HELIUM v. Millennium-Induc (Z.: Alan Nissen, DK) für das Trakehner Gestüt Gut Staffelde unter Michaela Kronenberger