Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Beim „Kreuther Frühling“ ritt Christoph Wahler den 10-jährigen ISIDOR KST (v. Zauberfüsrt – Heraldik xx, Z.: Karl Stueber, B.: Carolin Thenhausen) im CIC1* mit seinem Dressurergebnis von 30,4 Punkten auf Platz 5.

Im niederländischen Oudkarspel erreichte Hella Meise mit ihrer bewährten Stute FIRST FLIGHT’S BEAUTY (15j. v. Finley M – Almox Prints, Z.: Dr. Hubertus Schmidtlein, B.: Reiterin) Platz 8 mit 41,20 Punkten.