Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Großes Buschreiter-Stelldichein im polnischen Strzegom am zweiten Aprilwochenende mit Ein-, Zwei- und Drei-Sterneprüfungen – und einer ganzen Reihe Trakehner Nennungen:

CIC1* Sektion A: Der gekörte PAINTER’S MAXIM (8j. v. Phlox – Painter’s Row, z.u.B.: Gestüt Welvert) mit Kai-Steffen Meier; der in Finnland gezogene JAGIELLO unter Sanna Siltakorpi (FIN); der gekörte EISKÖNIG (10j. v. Songline – Trocadero, Z.: Erhard Gehlhaar, B.: Haras de Quatre Chemins) mit Kai-Steffen Meier; AMAZING PRINCE (7j. v. Prince Patmos – Heraldik xx, Z.u.B. Philipp GbR) mit Stephanie Böhe.

CIC1* Sektion B: GOLEO 7 (12j. v. Heops – Aspirant, Z.: Johannes Keßler, B.: Petra Michel) und Lisa Marie Fischer.

CIC2*: ROYAL FAVOEITE (10j. v. Harlem Go – Gipsy King, Z.: Trak.Gestüt Elbersdorf, B.: Claudia Dathe) und Katharina Grupen; der gekörte ZAUBERDEYK (11j. v. Van Deyk – Friedensfürst, Z.: Simone Bell, B.: Monica Lindstedt (SWE) und Evelina Carlsson; SHANNON QUEEN (8j. v. Couracius – Habicht, Z.: Gestüt Hörstein, B.: Arnulf Gerold) und Rebecca Gerold (AUT); HIPPO’S SAPPORO (10j. v. Perechlest –Blesk, Z.: Gestüt Hellerholz, B.: Mike Kleene) und Christopher Forsberg; OKLAHOMA 2 (8j. vSixuts-  Donaumonarch, Z.: Harald Riedl, B.: Katrin Khoddam-Hazrati & Nico Hauf) und Katrin Khoddam-Hazrati; der gekörte GLÜCKSRUF I (9j. v Dramatiker – Opernball, Z.: Gestüt Ganschow, B.: Timothy Holekamp) und Kai-Steffen Meier.