Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

In Bad Salzufflen gelang  Hubertus Hufendiek mit MISS MONEYPENNY, 10j. v. Imperio-Germanicus Rex (Z.: Jane Paulicke, B.: Dr. Andreas Fucke) der Sieg in einer der beiden Dressurprüfungen Kl. S.

In der zweiten S-Dressur startete Julia Chirin Hanke mit SIR ALFONSO, 9j. v. Insterburg-Angard(Z.: Dr. August Leitl, B.: Bettina Meineke) erstmals in einer schweren Dressurprüfung und wurde auf Anhieb mit einer Platzierung belohnt.