Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Vom 30.05. bis 02.06 bietet die Pferd international in München Spitzenreitsport. Auf dem großen Viereck genannt sind im CDI5* TSF Dalera BB und Jessica von Bredow-Werndl, im CDI3* gibt es ein Comeback für Hofglanz und Maire C. Beuth und im CDI1* legte Matthias Bouten mit MEGGLE’S GRIMANI v. Gribaldi-Monteverdi (Z.: Konrad Ranzinger, B.: Georgihof GmbH & Co KG) einen Auftakt nach Maß vor. Die beiden begannen den Himmelfahrtstag mit einer erstklassigen Vorstellung im Prix St. Georges, die mit 73,529  Prozent und dem Sieg mit fast fünf Punkten Vorsprung belohnt wurde.