Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Vor gut zwei Wochen haben sich alle Trakehner Fans riesig über die tollen Leistungen der Trakehner Dressurpferde bei den Weltreiterspielen in Tryon, North Carolina, USA, gefreut: Team-Gold für TSF Dalera BB und Jessica von Bredow-Werndl, das zweitbeste dänische Teamergebnis für Finckenstein TSF und Rikke Svane und das beste Ergebnis für die russische Mannschaft für Inessa Merkulova mit ihrem Mister X.

In Zahlen präsentieren sich diese wunderschönen Auftritte und tollen Leistungen wie folgt: Drei der 25 besten Dressurpferde der Welt – das ist ein Achtel – sind Trakehner! Ein fantastisches Ergebnis für die vergleichsweise kleine Trakehner Reinzucht, die zahlenmäßig bei weitem nicht an die großen deutschen wie internationalen Zuchtverbände heranreichen kann. Qualitativ aber ohne weiteres, das haben die „WEG Tryon“ gezeigt!

Diese Qualität steht übrigens beim 56. Trakehner Hengstmarkt zur Auktion: mit DALERION bereichert ein Vollbruder der Weltmeisterin TSSF Dalera BB die diesjährige Fohlenkollektion!