Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Im Anschluss an den Preis der Besten hat die AG Nachwuchs Vielseitigkeit die Longlist für die Europameisterschaften in Fontainebleau/FRA (Junioren und Junge Reiter, 11. bis 15. Juli) aufgestellt. Wer die deutschen Farben vertreten wird, entscheidet sich nach den Deutschen Jugendmeisterschaften in Luhmühlen (21. bis 24. Juni).

Auf der Longlist der Junioren U18 ist auch Hella Jensen (Tetenhusen/SH) mit ihrer Trakehner Stute LUZI-CARO v. King Arthur – Tuareg, die jüngst beim Preis der Besten einen großartigen dritten Platz belegte.

Bei den Jungen Reitern sind mit Trakehner auf der Longlist: Emma Brüssau (Schriesheim/BAW) mit DONNERSTAG v. Cadeau – Sixtus und Dark Desire GS, Katharina Grupen (Brandis-Waldsteinberg/SAC) mit ROYAL FAVOURITE v. Harlem Go – Gipsy King, Hella Meise (Steinhagen/WEF) mit FIRST FLIGHT’S BEAUTY v.  Finley M – Almox Prints sowie Jerome Robiné (Warendorf/Darmstadt/HES) mit dem Oldenburger Grafenstolz-Sohn Guccimo R.