Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Beim Late Entry in Hünxe gab es am Samstag, 02.03.2019 ein Wiedersehen mit dem Hengst DONAURUF v. Herzruf – Exorbitant xx. Der Siegerhengst des Jahres 2012 aus der Zucht von Veronika von Schöning steht im Besitz von Beate Conle-Hüttner, Gestüt Wiesenhof und wurde bisher selten vorgestellt. Jetzt sitzt Jochen Bender (Mühlheim) im Sattel des Hengstes und konnte auf Anhieb Platz 4 in einer Dressurprüfung Kl. M** belegen.

In Österreich startete am vergangenen Wochenende AROSA v. Kentucky-Gribaldi (Z.: Gestüt Heinen, B.: Trakehner Gestüt Murtal) zum Saisonauftakt im Rahmen des CDN-A* CDN-B CDNP-A Ebreichsdorf im Pferdesportpark Magna Racino in ihrer ersten M**- Prüfung. Unter Hexe Schulz-Wallner platzierte sie sich mit 69,461% in einem großen Starterfeld mit 26 ReiterInnen als hervorragende Dritte.