Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Deutschlands größte Pferdesport-Veranstaltung beginnt am morgigen Freitag und die deutschen Teilnehmer für die Nationenpreise beim diesjährigen CHIO Aachen (12. bis 21. Juli) stehen fest.

CDIO5* Dressur: Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit TSF DALERA BB, Helen Langehanenberg (Billerbeck) mit Damsey FRH, Dorothee Schneider (Framersheim) mit Showtime FRH und Isabell Werth (Rheinberg) mit Bella Rose. Reservist ist Hubertus Schmidt (Borchen-Etteln) mit Escolar.

Für Großbritannien ist Charlotte Dujardin mit ihrem Senkrechstarter ERLENTANZ im Team – erstmals außerhalb Englands und erstmals auf ganz großem Parkett im CDI5*!

Für Dänemark sattelt Catherine Dufour ihren in zahlreichen großen Championaten bewährten Caprimond-Sohn Atterupgaards Cassidy im CDI4*.

Programm: Donnerstag, 18. Juli: ab 9.30 Grand Prix, Samstag, 20. Juli, ab 10 Uhr Grand Prix Special, Sonntag, 21. Juli, ab 10 Uhr Grand Prix Kür.