Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

In der abschließenden Kür der Paradressurreiter zeigten Pferde mit Trakehner Abstammungen ebenfalls gute Auftritte und warben mit hervorragendem Interieur auchfür ihre Trakehner Vorfahren.

Grade I: Platz 6 Line Munk Madsen, Dänemark, mit Hoennerups Beebop, 16j.DWB v. Blue Hors Hertug – MidWest Ibi-Light

Grade II: GOLD: Stinna Tange Kaastrup, Dänemark, mit  Horsebo Smarties, 17j. DWB v. Gribaldi;  SILBER: Pepo Puch, Österreich, mit Sailor’s Blue, 10j. HAN v. Swarovski – Arogno; Platz 8 für Marcos Fernandes Alves, Brasilien, mit Vladimir, 16j. KWPN v. Gribaldi

Grade III: GOLD für Steffen Zeisig, Deutschland mit Feel Good, HAN v. Fürst Heinrich – Arogno, Platz 5 für Emma Booth, Australien mit Mogelvangs Zidane, 16j. DWB v. Blue Hors Hertug

Grade V: Platz 6 für Estelle Guillet, Frankreich, mit Magic Des Meuyrattes, 9j. v. Münchhausen