Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Drei dreijährige gekörte Trakehner Junghengste traten in den ersten 14-Tage-Tests des Jahres an und alle drei verdienten sich mit ihren Gesamtnoten die sofortige Deckerlaubnis für die laufende Saison:

In Schlieckau erreichte BARBERINI v. Ivanhoe für das Trakehner Gestüt Gut Staffelde, Kremmen, die Gesamtnote 7,75 (D: 7,70, S: 7,28), es liegt noch keine Information vor, ob er unverzüglich in den Deckeinsatz geht.

Auch SPECIAL MOTION v. High Motion war in Schlieckau erfolgreich mit der Gesamtnote 7,65 (D:7,59, S: 7,55); im Besitz von Frau Renate Weber, ist er jetzt auf der Hengststation Gerard Geling, Dannau, mit Frischsamen im Einsatz.

In München-Riem erreichte GIULIANI v. Berlusconi die Gesamtnote 7,75 (D:7,91, S: 7,33). Er steht im Besitz von Frau Hella Kuntz und ist im HuL Marbach stationiert und ebenfalls mit Frischsamen im Einsatz.

Herzlichen Glückwunsch an die Züchter, Besitzer und Aussteller der Hengste.