Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Bei den Riesenbeck International trat Ingrid Klimke mit Parmenides (13j. v. Sir Chamberlain – Habicht, Z.u.B.: Marion Gottschalk) im S*-Springen Late Entry an und wurde mit einer souveränen Rund Zweite. Zudem belegte sie mit Wolterra auch noch Platz 3 der Prüfung.