Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Einen ganz besonderen Erfolg kann Dorothee Schneider beim Dressurfestival in Neu Ansbach Wintermühle verbuchen: in ihrem Besitz steht der von ihrem Vater Hans-Eberhard Schneider gezogene fünfjährige Trakehner Wallach SILVERLINE v. Impetus – Handryk, der unter ihrer ehemaligen Auszubildenden Laura Strobl in der Dressurpferdeprüfung Kl. L – Bundeschampionatsqualifikation – mit der Wertnote 8,0 und dem dritten Platz das Ticket für Warendorf löste! Dorothee hat sowohl Impetus in Ausbildung gehabt als auch Handryks Vater Van Deyk sein Pferdeleben lang durch Höhen und Tiefen begleitet und auf dem Viereck bis in die höchste Klasse gebracht.