Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Der erfolgreicher Vererber SCHWARZGOLD v. Imperio – Consul (Z.: Sabine Oberdieck, B.: BG Schwarzgold) Schwarzgold und Sascha Böhnke gewannen in Essel die M*- Dressur mit 72,98 %.

Die „kleine Halbschwester“ aus der Zucht von Sabine Oberdieck, SPECIAL SELECTION v. Imhotep – Consul konnte sich am Himmelfahrtstag als erster Trakehner in dieser Saison für die Bundeschampionate der Dressurpferde qualifizieren: in Scharnebeck ereichte sie unter ihrer Züchterin und Besitzerin in der Qualifikation, Dressurpferdeprüfung Kl. L, die WN 8,0! Herzlichen Glückwunsch!