Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Seit 1971 ehrt die Tageszeitung Westfälische Nachrichten jedes Jahr Münsters Sportler des Jahres. Seit 1993 gibt es eine eigene Damenwahl. Neben Ingrid Klimke kamen bei der aktuellen Wahl noch zwei weitere Reiterinnen in die engere Wahl: Helen Langehanenberg schaffte es auf Platz vier in der Kategorie Sportlerin des Jahres und Vielseitigkeits-Talent Emily Roberg wurde ebenfalls vierte in der Junioren-Abstimmung. Ingrrd Klimke eroberte den Titel bereits das elfte Mal – herzlichen Glückwunsch! (Quelle: reiterrevue online)