Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Ein neuer Trakehner Stern mit Oldenburger Brand? KRISTJAN v. Polarion-Napoleon Quatre ist von Dr. Wilfried Bechtolsheimer rein trakehnisch gezogen und startete am ersten Novemberwochenende unter Lara Butler beim Agravis Cup: Platz zwei im Grand Prix mit 72,457 Prozent und Platz drei in der Kür mit 74,31 Prozent lautet die Erfolgsbilanz für das britische Paar, das jetzt größere gemeinsame Ziele anpeilt.  Im Jahr 2018 war die Britin bereits Dritte in der Kür in Oldenburg.

Auf Platz fünf in der Kür: Maire C. Beuth mit ihrem HOFGLANZ v. Hoftänzer-Sir Chamberlain (Z.: Terhi Stegars, B.: Maire C. Beuth)