Corona – Das ist 2021 zu beachten!

Auf dem Trakehner Hengstmarkt 2021 gilt die 3G-Regel.

Das bedeutet, dass nur geimpfte, genesene oder getestete Personen zur Veranstaltung an allen drei Tagen Zutritt haben können.

Es muss ein Nachweis über eine vollständige Impfung, ein Nachweis über die Genesung oder ein aktuelles negatives Testergebnis (ein maximal 24 Stunden alter Antigen-Schnelltest oder ein 48 Stunden alter PCR-Test) vorgelegt werden. Diese Regel wird bei jedem Zutritt auf das Gelände kontrolliert. Den Hinweisen des zuständigen Personals ist Folge zu leisten. Eine Teststation befindet sich auf dem Holstenhallengelände und ist jeden Tag ab 7.00 Uhr geöffnet.


Die Teststation im Zwischengang ist während des Trakehner Hengstmarktes zu folgenden Zeiten geöffnet sein:

Donnerstag, 14.10.       07:00 – 15:00 Uhr        und       18:00 – 20:30 Uhr

Freitag, 15.10.              07:00 – 15:00 Uhr        und       17:00 – 20:30 Uhr

Samstag, 16.10.            07:00 – 15:00 Uhr        und       18:00 – 22:00 Uhr

Der Preis pro Test beläuft sich auf 18 €.


Bei der Einlasskontrolle wird zusätzlich ein Lichtbildausweis kontrolliert, um sicherzustellen, dass die den Nachweis vorlegende Person tatsächlich mit der im Nachweis genannten Person identisch ist. Bitte halten Sie Ihren Ausweis bereit! Eine Kontaktdatenerfassung ist nicht mehr notwendig.

Kinder unter sieben Jahren bleiben von den Testpflichten ausgenommen. Minderjährige Schülerinnen und Schüler, die anhand einer Bescheinigung der Schule nachweisen, dass sie regelmäßig zweimal pro Woche getestet werden, benötigen keinen zusätzlichen Testnachweis. Für die Zeit der Herbstferien gilt, dass die Bescheinigung der Schule nur in Verbindung mit einer Selbstauskunftsbescheinigung der Eltern oder einer Testbescheinigung aus einer anerkannten Teststation gültig ist, die nicht älter als 72 Stunden sein darf.

Es wird die Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5 Metern zu anderen Personen empfohlen. In Situationen, in denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, wird das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ebenfalls empfohlen.

 

Weitere und vor allem aktuelle Informationen erhalten Sie direkt über unsere Homepage und jederzeit durch die Mitarbeiterinnen in der Geschäftsstelle (Tel. 04321 – 90 27 0).

Wir wünschen Ihnen eine schöne Veranstaltung mit unseren Trakehner Pferden!