Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Nun hat auch das erste Lot Springhengste seine Sportprüfung in Münster im Rahmen der Hengstleistungsprüfung absolviert. Dazu stellten sich auch zwei angehende vielseitig veranlagte Youngster dem Urteil der Bewertungskommission. Insgesamt konnten alle 29 angetretenen Hengste die Sportprüfung bestehen.

Noten für Grundgangarten, für Springvermögen und Rittigkeit gab es für die beiden vielseitig veranlagten Hengste. Der vierjährige UNITED AFFAIR v. Herbstkönig (B.: Renate Weber), Reservesieger der Körung 2017, absolvierte die Prüfung unter Paula de Boer mit der Endnote 7,51, wobei er besonders mit seiner Galoppade (8,5) und im Springen (8,0) überzeugen konnte.

Für einen Zuchteinsatz ind erlafuenden Decksaison muss der elegante Btraune jetzt noch den 14-tage-Test absolvieren.