Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Ranshofen (Österreich): Platz 4 in der Inter I holte Kristine Moeller mit STANDING O’VATION, 7j. v. Imperio – Consul (Z.: Sabine Oberdieck, B.: Jens Thorsen) mit 69,235% zum Auftakt und am Pfingstsonntag dann zusätzlich Platz 2 in der Inter I Kür mit 73,185%. Auf dem gleichen Turnier startete für das Gestüt Murtal AROSA v. Kennedy Arosa mit Hexe Schulz-Wallner in ihrer zweiten internationalen Prüfung im Rahmen des CDIYH und platzierte sich mit 78,80% im FEI Final Test der 6jährigen Dressurpferde an zweiter Stelle.

Vreschen Bockel: Im Prix St. Georges gab es Platz 4 (66,316V%) für PAGO GO 14j. v. Bel Espace Go – Turnus (Z.: Trakehner Gestüt Gorlo, B.: Linda Thull) unter seiner Besitzerin.

Wachtberg Oberbachem: Ann-Christin Camp ritt am Pfingstmontag ihren CHARLY v. Hibiskus – Fontainbleau (Z.: Wilhelm Lange, B.: Reiterin) in der Amateur-Dressurprüfung Kl. S* mit 66,27 % auf Platz 5