Bildschirmfoto 2018-12-22 um 19.34.30

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Am 22.12. 2018 fand auf der Reitanlage Horler in Röttingen ein Sonderkörtermin statt. Als Körkommission waren August Camp, Lars Gehrmann, Gisela Gunia und Hans-Peter Karp vor Ort. Gekört und prämiert wurde der dunkelbraune Hengst KWAHU v. Millennium a.d. Kalinowska v. Münchhausen (Maße 170 / 20,5). Der Hengst war seinerzeit sensationell teures Auktionsfohlen und beim Hengstmarkt 2018 verletzungsbedingt ausgefallen. Herzlichen Glückwunsch der Züchterin Ines Eisold sowie der Besitzergemeinschaft Kwahu, die den Junghengst erfolgreich ausstellte.