Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Der Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes e.V., das Pferdestammbuch SH und der Trakehner Verband laden zu Beginn der Weidesaison alle Tierhalter von landwirtschaftlichen Nutztieren zu einer großen Informationsveranstaltung nach Elmshorn ein.

Termin: 29. April 2019 um 19.00 Uhr

Veranstaltungsort: Fritz-Thiedemann-Halle des Holsteiner Verbandes in Elmshorn, Westerstraße 93-95

Programm:

  1. Situationsbeschreibung zum Wolf in Deutschland und in Schleswig- Holstein

Referent: Gregor Beyer, Forum Natur Brandenburg e.V.

  1. Standpunkt zum Wolf vom Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung

     Referent: Eingeladen Minister Jan Philipp Albrecht

  1. Einschätzungen der Jäger zum Wolf in Schleswig-Holstein

     Referent: Wolfgang Heins, Präsident des Landesjagdverbandes Schleswig-Holstein

  1. Auswirkungen durch den Wolf auf die Weidewirtschaft in Schleswig-Holstein

Referent: Eingeladen Präsident Werner Schwarz, Bauernverband Schleswig-Holstein

  1. Welche Versicherungsfragen und Antworten ergeben sich bei Wolfsrissen

     Referent: Albert Ziegler, R+V Versicherungen Wiesbaden

  1. Podiumsdiskussion mit Politikern aus Schleswig-Holstein direkt vor der Europawahl
  2. Offene Diskussion mit den Besuchern der Veranstaltung

Moderations- und Diskussionsleitung: Andreas Otto, Sprecher der Landespressekonferenz