Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Peter Koch und SEAL v. Gribaldi u.d. Prämien-, Staatsprämien und Elitestute Schwalbenspiel v. Exclusiv (Z.u.B.: Beate Langels, Gestüt Hämelschenburg) belegten am Himmelfahrtstag in Scharnebeck in der Dressur Kl. S*** Intermediaire II den vierten Platz.
Seal ist ein mütterlicher Halbbruder der Hämelschenburger Prämienhengste Saint Cyr, Shavalou und des Siegerhengstes und Bundeschampions Songline.