Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Am 20. Januar 2018 bringen die Holstenhallen in Neumünster festlichen Glanz ins norddeutsche Wintergrau: Beim 19. Ball der Pferdefreunde heißt es, in großer Robe die Nacht zum Tage zu machen! Veranstalter sind der Pferdesportverband Schleswig-Holstein gemeinsam mit dem Holsteiner und dem Trakehner Verband sowie dem Pferdestammbuch Schleswig-Holstein.

Im vergangenen Jahr tanzten weit mehr als 5.000 Gäste in fünf Hallen bis in die frühen Morgenstunden. Von außen mit bunten Farben angestrahlt, verwandeln sich die Holstenhallen in eine Traumlandschaft aus Abertausenden kleinen Lichtern und erschaffen ein einmaliges und stimmungsvolles Ambiente. Aus ganz Deutschland kommen die Gäste zum Feiern; unter ihnen Reiter, Züchter, Sponsoren und Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft. Neumünster wird zur „Hauptstadt der Pferde für eine Nacht“, bei dem das Neueste zum Thema Reitsport ausgetauscht, gemeinsam gefeiert und vor allem getanzt wird. Die erfolgreiche Coverband „Tin Lizzy“ garantiert live in Halle 1 Stimmung, Fans der Hits der 60er, 70er und 80er Jahren schwingen in Halle 2 das Tanzbein und in der Disco mit dem TTME-Team in Halle 5 kann das Partyvolk exklusive Club-Atmosphäre genießen. Daneben gibt es diverse Lounges, Bistros und Bars, den Markt der lukullischen Köstlichkeiten, Überraschungs-Highlights und mobile Acts.

Achtung: Restkarten gibt es am 20. Januar an der Abendkasse.