Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Neumünster (TV): Teilnehmer und Besucher, die bereits Mittwoch, den 06.11.2019, anreisen, planen bitte ausreichend Zeit ein. Im Zuge einiger Arbeiten mit dem Helikopter an den Höchstspannungsstromleitungen entlang der Autobahn muss der Übertragungsnetzbetreiber Tennet die A7 zwischen Quickborn und Kaltenkirchen mehrfach am Tag zwischen 9 und 15 Uhr bis zu 60 Minuten lang voll sperren. Der Rückstau soll sich nach Angabe der Baustellenplaner jedoch in den zwischenzeitlichen Aufhebungen der Vollsperrung jeweils schnell abbauen.

Egal aus welcher Himmelsrichtung, der Trakehner Verband wünscht allen Besuchern des Trakehner Hengstmarktes eine gute und sichere Anreise.