de en

Hengstverteilungsplan

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z



Neu im Shop

Besuchen Sie unseren Shop und verschaffen Sie sich einen Überblick über unser Sortiment rund um die Trakehner ...mehr



Trakehner for Life
Derby-Banner

Termine | Ini. Dressur

Umfangreiches Sichtungsangebot für den Trakehner Dressurnachwuchs

Auf Initiative der Trakehner Turniersportgemeinschaft (TTG) finden im Jahr 2017 wieder zahlreiche Talentsichtungen für junge Trakehner Nachwuchspferde statt. Für die populären disziplinspezifischen Veranstaltungsreihen, die im Wesentlichen durch einen von der TTG betreuten Sponsoren- und Spenderkreis ermöglicht werden, konnten auch in diesem Jahr international renommierte Trainer und Reiter gewonnen werden. Mit den Sichtungsinitiativen für junge Trakehner Reitpferde soll auch zukünftig der Grundstein für sportliche Erfolge gelegt werden um die Attraktivität der Trakehner Zucht weiter zu steigern.

Dabei dienen die kostenlosen Trainingsunterweisungen nicht zuletzt auch als Vermarktungsunterstützung. Neben der Möglichkeit einer fundierten Einschätzung Ihres Pferdes durch den profilierten Trainer können die Pferdebesitzer auf Wunsch auch umfangreiches Foto- und Videomaterial von Ihrem Sichtungspferd erhalten. Darüber hinaus stehen Vertreter des Trakehner Verbandes jederzeit für Beratungen hinsichtlich der individuellen Vermarktungsperspektiven zur Verfügung. Darüber hinaus dienen die Talentsichtungen als Auswahltermine für die Reitpferdekollektion auf dem Trakehner Hengstmarkt.

Mit hochkarätigen Trainern geht die Trakehner Dressurinitiative 2017 in die nächste Runde. An vier Standorten können die Züchter, Besitzer und Reiter Ihre jungen Trakehner Bewegungspferde zu einem kostenlosen Sichtungstraining vorstellen. Die Deutsche Championatsreiterin Jessica von Bredow-Werndl, die aktuell mit der Easy Game Tochter Dalera BB ein vielversprechendes Trakehner Nachwuchspferd im Stall hat, wird einen Sichtungstag im österreichischen Stadl Paura leiten. Olympiasieger Klaus Balkenhol wird auf der heimischen Anlage in Rosendahl-Osterwick junge Dressurveranlagte Trakehner sichten. Wie bereits 2016 wird auch in diesem Jahr der international erfolgreiche Grand Prix-Reiter Carl Cuypers ein Talentscouting für junge Trakehner Dressurpferde durchführen. Der Belgier wird diesbezüglich auf dem Gestüt Kranichstein einen Initiativlehrgang leiten. Für einen weiteren Sichtungstag wird Top-Trainer Jürgen Böckmann in Schenefeld zur Verfügung stehen. Die Ausschreibung, wie auch ein Anmeldeformular zur diesjährigen Dressursichtung finden Sie hier:

» Ausschreibung Dressursichtung 2017 (pdf)

» Anmeldeformular Dressurinitiative 2017 (pdf)

Voraussetzungen:
Die teilnehmenden Trakehner Pferde müssen den Geburtsjahrgängen 2010, 2011, 2012, 2013 und 2014 angehören. Die Pferde sollten reiterlich soweit gefördert sein, dass sie auf beiden Händen in sicherer Anlehnung in allen drei Grundgangarten vorgestellt werden können.

Anmeldung:
Die Anmeldung kann via E-Mail an schoof@trakehner-verband.de oder Fax 04321902719 unter Angabe von Sichtungstermin/-ort, Name und Vorname des Reiters/ der Reiterin, Name und Lebensnummer des Pferdes, Telefonnummer (Mobil), E-Mail Adresse sowie Postanschrift erfolgen. Anmeldeformulare für die Dressursichtung sind auf der Homepage des Trakehner Verbandes sowie in der Verbandszeitschrift „Der Trakehner“ verfügbar.

Die Teilnehmerzahl an den einzelnen Sichtungstagen ist begrenzt, daher werden die Trainingsplätze nach dem Eingangsdatum der Anmeldungen vergeben

Fragen zur Dressurinitiative oder zu den Verkaufspferden der Sichtung beantwortet Ihnen gerne:

Neel-Heinrich Schoof Trakehner Verband
Postfach 2729
24517 Neumünster
Email: schoof@trakehner-verband.de
Tel: 0 43 21 / 90 27 12

Verkaufspferde

Es stehen folgende Pferde zum Verkauf: