Leider ist der Eintrag nur auf Amerikanisches Englisch verfügbar. Der Inhalt wird unten in einer verfügbaren Sprache angezeigt. Klicken Sie auf den Link, um die aktuelle Sprache zu ändern.

Ragna Mann hatte am Sonntagabend zum Abschluss des Großen Sommerturniers in Schwentinental gleich doppelten Grund zur Freude. In beiden Dressurprüfungen der schweren Klasse dominierte die Reiterin mit der 11-jährigen Trakehner Stute Indian Queen (v. Ovaro – Glanzlicht, Z.: Rainer Kasch, B.. Lillihof Wacken). 69.561% lautete das Ergebnis in der Intermediaire I und sicherte Ragna Mann nicht nur den Sieg in der Dressurprüfung Kl. S**. Mit dem Sieg in der Intermediaire I komplettierte Mann den entscheidenden und noch fehlenden Sieg, um alle Voraussetzungen für die Verleihung des Goldenen Reitabzeichens zu erfüllen. (Danke für die Info an den RathmannVerlag)